Das Naturschutzgebiet Glockenborn im Wolfhager Land

Nur wenige Kilometer vor der Haustür von Kassel entfernt, im Wolfhager Land, findet man das Naturschutzgebiet „Glockenborn“ nahe der Ortschaft Bründersen. In diesem Feuchtgebiet findet sich vor allem eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt, welche für jeden Naturliebhaber interessant ist.

Neben vielen Brutvögeln können hier z. B. auch Schwarz- und Blaukehlchen, Schilfrohrsänger, Weißstorch, Haubentaucher, Grau- und Silberreiher etc. und diverse Gänsearten beobachtet werden. Bis zu 40 Brutvögelarten konnten bisher nachgeweisen werden, vermutlich sind es jedoch einige mehr.

In Zeiten des Vogelzuges ist das Naturschutzgebiet als direkt am Zugkorridor gelegener Rast- und Nahrungsplatz von Bedeutung.


Das Naturschutzgebiet Glockenborn – die Fotogalerie

BILD DER FOTOGALERIE ALS FINEARTPRINT BESTELLEN


WUNDERSCHÖNES-NORDHESSEN CHECK:

FOTOGENITÄT: ATTRAKTIVITÄT: ARCHITEKTUR: WANDERN:
+++++ +++++ +++

Weiterführende Informationen:

Wikipediaeintrag über das Naturschutzgebiet bei Bründersen

Webseite der Stadt Wofhagen über das Naturschutzgebiet

Informationen der Deutschen-Märchenstraße über das NSG Glockenborn


 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos dazu und zu den Opt-Out-Möglichkeiten in meiner Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen