Das größte innerstädtische Naturschutzgebiet Deutschlands

Das Freizeit- und Erholungsgebiet Dönche liegt im Südwesten der Stadt Kassel und ist von einigen Wanderwegen durchzogen. Die naturbelassene Landschaft beeindruckt vor allem durch die üppiggrünen Wiesen. Auf einigen Weiden grasen und äsen hier neben Schafen in NordHessen eher untypische Galloways sowie einige Scottish Highlands. Unterwegs im Naturschutzgebiet Dönche in NordHessen Einige Tümpel, Wälder, Röhrichte…

Das wunderschöne Kirschenland um Witzenhausen ist immer ein wunderschönes Ausflugsziel

Im Frühjahr verwandelt sich die Region um Witzenhausen in ein Kirschblütenwunderland 1000.000 Kirschbäume beginnen zu erblühen, ihre Blüten leuchten wundervoll und schneeweiß im Licht der Sonne. Die Region rund um Witzenhausen gilt dabei schon lange als überregional bekanntes Kirschenanbaugebiet. Als das größte geschlossene Kirschenanbaugebiet Europas werden hier noch heute die süßen Früchte erwirtschaftet, wenn gleich…

Fotowanderung zum Schreckenbergturm bei Zierenberg und zu den Märzenbechern

Fotowanderung zum Schreckenbergturm Die Fotowanderung führt von der Ortschaft Zierenberg hinauf auf den Schreckenberg und zum dortigen Schreckenbergturm. Weiter geht es dann durch den Wald zu den ersten Frühblühern des Jahres, den Märzenbechern. Anschließend geht es im Video wieder zurück nach Zierenberg. Das der Aufstieg in den Turm hinauf nicht ganz leicht ist, was die…

Naturerlebnisse in NordHessen: Die blaue Kuppe bei Eschwege

Naturerlebnisse in NordHessen: Die Blaue Kuppe bei Eschwege Das Naturdenkmal der Blauen Kuppe liegt im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land nach bei Eschwege. Ein ca 1 km langer Rundweg führt um das Naturschutzgebiet mit dem ehemaligen Vulkanschlot herum. Das überreigional bekannte Naturphänomen, ihre Entstehung und die Gesteine beschäftigten schon immer viele bekannte Wissenschaftler, so auch Alexander von Humboldt,…

Herbst an den sagenhaften Helfensteinen

Die beeindruckende Felsformationen der Helfensteine sind eine geologische Besonderheit im Naturschutzgebiet Dörnberg. Der Dörnberg selbst mit seiner landschaftlichen Umgebung, besticht nicht nur durch seine reizvolle Vegetation. Die etwa 510m hohen Basaltformationen der Helfensteine sind hier ein besonders anschauliches Naturdenkmal. Von ihnen aus ermöglichen sich atemberaubende Aussichten kilometertief in die Landschaft hinein. Besonders im Herbst kämpft…

Fotowanderung auf dem Knorreichensteig am Edersee

Auf der 5. Etappe des Urwaldsteiges am Edersee verläuft der wunderschöne Knorreichensteig, welcher jeden naturbegeisterten Fotowanderer begeistert und zu fantastischen Fotospots führt. In der Aseler Bucht beginnt der Rundweg am Parkplatz der „Strieder-Eiche“ und führt um den Katzenberg herum. Stetig leicht ansteigend wird der Weg nach einigen hundert Metern steiler und führt den Fotowanderer auf…

Am Hirzstein im Naturpark Habichtswald

Im Süden des Naturparks Habichtswald liegt die beeindruckende Felsformation des Hirzsteins. Vom Wanderparkplatz im Firnsbachtal führt ein Weg durch den Wald hinauf zum auf 502 m hohen Gipfelplateau des Hirzstein. Neben den wunderschönen Impressione der nordhessischen Landschaft gibt es hier mit dem äußerst praktischen „Herzstein-Fernrohr“ eine weitere und äußerst praktische Attraktion. Ein wenig den Naturgenuss…

Fotowanderung in Nordhessen durch das schöne Firnsbachtal und zu der Teufelsmauer

Im Naturpark Habichtswald führt diese Fotowanderung entlang des schönen Firnsbachs den Wald hinauf zum beeindruckenden Naturdenkmal der Teufelsmauer. Vom Wanderparkplatz im Firnsbachtal führt ein Pfad schon nach wenigen Metern auf den Rundwanderweg 55. Dieser verläuft auf einigen Metern parallel zum Firnsbach. Schluchten mit kleinen Holzbrücken, bemooste Basaltfelsen und grüne Buchenbäume sind wundervolle Motive auf dieser…